Kosten

einer kieferorthopädischen Behandlung

Der finanzielle Rahmen

Bei einer ersten Untersuchung werden Sie über die Art und den Schweregrad der Zahn- und Kieferfehlstellung informiert. Die Kosten für diese Untersuchung belaufen sich auf CHF 100.-. Es gibt aber auch Befunde, welche nicht ohne zusätzliche Unterlagen wie Röntgenbilder gestellt werden können. Darüber werden Sie aber informiert. Die Kosten für eine Planung einschliesslich Röntgenbilder und einer Besprechungssitzung inklusive Kostenvoranschlag belaufen sich auch CHF 950.-.

Die Behandlungskosten hängen vom Schweregrad der Fehlstellung, der Behandlungsmethode sowie der Disziplin des Patienten ab. Sie verringern sich, umso häufiger und disziplinierter der Patient seine Apparaturen trägt. Wir rechnen die Behandlung schrittweise zu einem Taxpunktwert von CHF 3.10.- (Taxpunktwert für Sozialversicherungen) ab. 

Zurück